Wohnung und Ausgang bei Katze absichern – katzensichere Wohnung

Katze / Hauskatze Sicherheitstipps, katzensichere Wohnung, Ausgang katzensicher absichern, damit Katze nicht wegläuft – weglaufen und ausbrechen von Hauskatzen verhindern.Mit Katzennetz, Teleskopstagen und etwas Ideen die Wohnung sicher machen für die Katze.

Ausgang einer Wohnung absichern – damit Katze nicht wegläuft – Sicherheitstipps für Katzen

Im Jahre 2008 wohnte ich in einer kleineren Wohnung als Vorher. In meiner alten Bude war das mit Abhauen kein Problem. Meine Katze blieb tagsüber in der Küche. Kam ich in die Wohnung, schloss ich die Haustür auf. Danach hinter mir zu und öffnete dann die Küchentür. Meine Kitten kam miauend mir hinzu und ich hatte kein problem mit abhauen.

Meine Bude 2008 war etwas kleiner als Vorher, liegt zwar gut geschnitte, hat aber nicht den Luxus eines Flurs. Also musste ich mir was pfifiges einfallen lassen, damit sie mir nicht abhauen konnte.

Wohnung und Ausgang absichern bei Katze – katzensichere Wohnung

Dazu benötigte ich folgendes:

  • 6×3 m Katzenschutznetz
    • die größe ist abhängig davon, wie groß der Eingang sein soll!
  • 3 x Deckenstuetze

Aufbau des katzensicheren Eingangs – Katze in der Wohnung aber sicher!

Teleskopstangen um den Eingang stellen. Dann wickelt ihr oben und unten das Netz und spannt die Standen an Boden und Wand. Da wo ihr durchgehen wollt, lässt ihr am Boden das Netz nicht eingewickelt.
Beschwert das ganze, damit die Katze nicht durchschlüpfen kann und wickelt das Netz im Eingangsbereich um den Pfosten.

Das ganze ist nicht besonders schön – es ist aber ohne zu bohren, relativ schnell aufgebaut, steht stabil und macht das, was es soll: die Katze drinne halten und Ausbrechen aus der Wohnung verhindern!

Als nächste Ausbaustufe suche ich noch nach einer etwa 1 m langen Teleskopstange – das würde mir die Pappwand ersparen. Dennoch mit der Pappwand hat meine Katze wiederrum zusätzliche Kratzmöglichkeit.

 

Empfehlenswertes Futter

  • Applaws - absolut hochwertiges Futter - ohne Getreide und giftige Zusatzstoffe!!!

Entdecke jetzt, wie du deinen Tiger mit diesem Schritt für Schritt einfach-zu-folgen System fit, gesund und glücklich machst!

Dein Räuber wird vor Freude glänzen und der Schmusefaktor wird wie eine Rakete in die Höhe schießen.

Bist du es Leid, dass jeder dir sagt, wie einfach doch Haustiere zu halten sind? Mit diesem effektiven kostenlosen Report erhältst du:
  • Aufgedeckt! Die richtigen Strategien, die erfolgreiche Katzenhalter anwenden!
  • Wie du das Glück und Wohlbefinden deiner Hauskatze entfesselst und das Leben mit deiner Katze bereicherst.
Entdecke die wichtigsten Elemente über Stubentiger, um dein Glück mit Hauskatzen zu steigern!

Die wichtigsten Regeln der Hauskatzenhaltung!

Inhalt des Reports:
1 – Kosten 2 – Katzenfutter 3 – Tierhaarallergie 4 – Spitzname und Kosename 5 – Katzensprache 6 – Allgemeine Informationen 7 – Ausstattung 8 – Katzenpflege 9 – In der Wohnung halten 10 – Katzenfutter getreidefrei und ohne tierische Nebenerzeugnisse
PS: Was gibt es noch für dich? Neben dem kostenlosen Report, werde ich dir auch mehrmals im Monat kostenlos meine besten Tipps, Tricks und Empfehlungen zuschicken.

Deine Adresse wird nicht weitergegeben, nur für den Newsletter benutzt und ist sicher vor Spam!

Youtube

  • [MEHR YOUTUBE!] Besuche kittikitti.de auf Youtube!
  • [ABONNIER MICH!] Video hilfreich? Abonniere meinen Kanal und bleibe aktuell!
  • [WEITERSAGEN] Teile das Video mit deinen Freunden! Macht glücklich!
  • [DAUMEN HOCH!] Video gefällt dir? Daumen hoch bei Youtube!
  • [KOMMENTIER MIR!] Deine Meinung, was denkst du über das Video? Schreib mir ein Kommentar bei youtube! Das ist cool!
 

Du magst Facebook und willst mehr Tipps zu Hauskatzen?

  • Vernetze dich mit anderen!
  • Teile deinen Spaß mit Katzen mit anderen!
  • Stelle deine Fragen und helfe anderen mit deinen Tipps!
Folge mir bei Facebook! Klicke auf "Gefällt mir":
Ich gratuliere dir jetzt schon dazu, dass du dich mit anderen austauschen willst und über Hauskatzen unterhalten möchtest!
 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.